Trainingszeiten

Training startet
am 21.06.2021 !!


Gymnastik:

Mittwoch:
15:45 - 17:00 Uhr


Tischtennis:

Montag
  • Jugend
    17.00 - 19.00 Uhr
  • Erwachsene
    19:00 bis 22:00
Freitag
  • Jugend
    17.30 - 19.00 Uhr
  • Erwachsene
    19:00 bis 22:00

Aktuelle Hygiene-/
Verhaltenskonzepte
zum Download
Update 17.06.2021


Aktuelles/ Termine

Heimspiele der Woche:

- keine Termine -

 -----------------

Tischtennis-Sonntag
- derzeit noch keine Termine -
  

Alle Punkt-
spiel-Termine

... finden Sie unter den
nachstehenden  Links:


TTCE auf ...

Unterstützer

Vielen Dank an unsere Unterstützer!

Liebe Sportkolleginnen und Sportkollegen,

auch im Jahr 2020 findet wieder einmal im Monat unser Tischtennis-Sonntag statt. Alle TTCE-Mitglieder und auch Interessierte sind herzlich eingeladen, nach Lust und Laune Tischtennis zu spielen und zu klönen. Hier zunächst die Termine bis zur Sommerpause:

  • 26. Januar 2020           
  • 23. Februar 2020   
  • 08. März 2020       
  • 19. April 2020       Ausfall wg Corona
  • 17. Mai 2020        Ausfall wg Corona
  • 21. Juni 2020       Ausfall wg Corona
  • 12. Juli 2020        Ausfall wg Corona
  • August - Sommerpause
  • September 2020  Ausfall wg Corona
  • Oktober 2020      Ausfall wg Corona
  • November 2020    Termin folgt
  • Dezember 2020    Termin folgt

Der Tischtennis-Sonntag findet in der Sporthalle der Paula-Modersohn-Becker-Ganztagsgrundschule in Erichshof von 09:00 bis 12:00 Uhr statt.

20200104 Turnier TV Stuhr1 1000 Am letzten Samstag wurde vom TV Stuhr wieder das Zweier-Mannschaftsturnier ausgerichtet, das in diesem Jahr mit einer Rekordbeteiligung von mehr als 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern (von der Verbandsliga bis zur Kreisklasse) aufwarten konnte. Auch 7 Teilnehmer des TTCE waren gemeldet. Es gab viele sehenswerte und spannende Spiele zu sehen und dank des Turniermodus mit 2 Gruppenrunden mit zunächst 5 Mannschaften und dann noch einmal 3 Mannschaften dürfte auch kein Spieler zu kurz gekommen sein. Alle Mannschaften mit TTCE-Beteiligung haben jedenfalls die 2. Gruppenrunde erreicht und hatten damit 6 Doppel und mindestens 6 Einzel (bis max. 12 Einzel) zu spielen. Für die Teilnehmer im Viertel- bzw. Halbfinale kamen dann noch weitere Einsätze hinzu. Uns hat es viel Spass gemacht und dürfte vielleicht auch für den einen oder anderen Muskelkater gesorgt haben. 

Vielen Dank an das Organisatorenteam um Mathias Schlär und Hermann J. Meyer für dieses sehr gut organisierte gelungene Turnier zum Jahresauftakt !

Liebe Mitglieder des TTCE,
20191222 Weihnachtsschlitten2 2400nach dem weihnachtlichen Tischtennis-Sonntag am 15. Dezember wurde am letzten Freitag - wie immer zum Abschluss des Jahres - die Weihnachtsfeier veranstaltet. Sie begann mit dem gemischten Doppel-Turnier. Es wurden sechs Runden gespielt wobei die Paarungen jeweils neu per gezogener Spielkarten zusammengemixt wurden. So gab es auch in diesem Jahr wieder viele interessante Paarungen und Spiele. Ab 21.00 Uhr leitete Klaus Wendel dann zum weihnachtlichen Teil mit gemütlichem Beisammensein über. Zum Abschluss des gelungenen Abend wurde jeder Teilnehmer mit einem kleinen weihnachtlichen Präsent in die Weihnachtspause verabschiedet.

Wir wünschen Allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Zum Abschluss der Hinserie - wie jedes Jahr - ein kurzes Fazit, das trotz diverser Krankheitsausfälle durchaus positiv ausfällt. Hier sind zunächst einmal die Damenmannschaften zu nennen. Die 1. Damenmannschaft belegt einen sehr guten 3. Platz in der Kreisliga und hätte mit etwas mehr Glück (knappe Niederlage mit 4:6 gegen den Tabellenführer TuS Syke und einem 5:5-Unentschieden gegen den Tabellenzweiten TSV Bassum) sogar noch besser abschneiden können. Noch erfolgreicher trat die 2. Damenmannschaft auf. Mit 8:0 Punkten und 35:5 Spielen wurde in der Kreisklasse ganz souverän die Herbstmeisterschaft errungen. Herzlichen Glückwunsch !

20191215 Herbstmeister Damen 2 2400

Die Herbstmeister der 2. Damen-Mannschaft v.l.n.r.: Carolin Ehlers, Eva Siede, Ulrike Busch, Nadine Finke und Sylvia Schorfmann

Die 1. Herrenmannschaft belegt als Aufsteiger in die 2. Bezirksklasse 15 durch einen Sieg im letzten Spiel gegen den TuS Syke den 8. Platz (Relegationsplatz). Mit weniger Personalausfällen wäre hier auch eine bessere Hinserien-Platzierung möglich gewesen. Der Klassenerhalt sollte möglich sein. Die 2. Herrenmannschaft hatte in der sehr starken 1. Kreisklasse Gruppe 3 nach 4 Niederlagen zu Saisonbeginn mit 0:8 Punkten zunächst den letzten Platz belegt. Mit einer fulminanten Aufholjagd wurde die Hinserie dann noch mit 9:9 Punkten auf Platz 4  abgeschlossen. Ebenfalls den 4. Platz belegt die 3. Herrenmannschaft in der 2. Kreisklasse Gruppe 3 und führt, hinter drei sehr starken Teams, das Verfolgerfeld an. Noch besser hat die 4. Herrenmannschaft abgeschnitten. Hinter der „Über“-Mannschaft von SV Kirchweyhe IX erreichten sie in der 3. Kreisklasse Gruppe 3 die Vize-Meisterschaft. Abgerundet wird die Herrenbilanz mit dem 7. Platz der 5. Herrenmannschaft, die ebenfalls  in der 3. Kreisklasse Gruppe 3 spielt.

Besonders erwähnenswert unser Neuzugang Ernst Neuber, der nach jahrzehntelanger Pause wieder sehr erfolgreich zum Tischtennisschläger gegriffen hat !  Bei 16 Punktspieleinsätzen brachte er es auf eine Erfolgsbilanz von 22 Siegen bei nur 4 Niederlagen (4. Herren 11:1 Punkte / 3. Herren 6:0 Punkte / 2. Herren 5:3 Punkte) ! ! ! 

Auch unsere Jungenmannschaften spielen gut in Ihren Ligen mit. Die Jungen 18-Mannschaft hat sich den 4. Platz in der Kreisliga Nord erspielt. Die neu gemeldete Jungen 15-Mannschaft belegt zum Abschluss der Hinserie den 5. Platz.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg in der Rückserie!

20191110 Minimeisterschaften PokalDer Spaß am Tischtennisspielen stand zwar im Vordergrund, aber es wurde heiss gefightet bei der vom TTC Erichshof ausgetragenen Mini-Meisterschaft am 04. November. Zu einem spannenden Turnier fanden sich sechs Jungen und zwei Mädchen im Alter von 9 - 10 Jahren ein. Aufgrund der gleichen Altersgruppe traten die Jungen und Mädchen in einer 8er-Gruppe gegeneinander an und hatten jeweils 7 Spiele zu bestreiten.

Bei den Jungen siegte Jamie-Leon Wengler mit 7:0 Spielen, mit nur einer Niederlage behauptete Luca Mazzoni Platz 2 und auf Platz 3 landete Mailon Schulte mit einem Spielverhältnis von 5 : 2. Unter den beiden Mädchen trat Sarah Görg als glückliche Siegerin hervor. Alle Teilnehmer/innen erhielten von Jugendtrainer Josef Jung und dem Vereinsvorsitzenden Klaus Kleinschmidt ein Jo-Jo und einen Schnupperpass, der das kostenlose Jugend-Training für drei Monate ermöglicht.

20191110 Minimeisterschaften SpieleDas folgende Gruppenfoto zeigt alle Spielerinnen und Spieler mit dem 1. Vorsitzenden Klaus Kleinschmidt (links im Hintergrund) und dem Jugendtrainer Josef Jung. Die Sieger/in halten ihre gewonnenen Pokale in der Hand.

20191110 Minimeisterschaft Siegerfoto

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.