Trainingszeiten

Gymnastik:

Mittwoch:
15:45 - 17:00 Uhr


Tischtennis:

Montag
  • Jugend
    17.00 - 19.00 Uhr
  • Erwachsene
    19:00 bis 22:00
Freitag
  • Jugend
    17.30 - 19.00 Uhr
  • Erwachsene
    19:00 bis 22:00

Aktuelles/ Termine

Heimspiele der Woche

Mo. 8. April 2024

20.00  2. Herren
geg. TSG Seckenh./F.

 
Fr. 12. April 2024

keine Heimspiele

  ---------------

Tischtennis-Sonntag

14. April  2024

--------------- 

Trainingsabend mit Gerrit

- aktuell kein Termin -

---------------

Alle Punkt-
spiel-Termine

... finden Sie unter den
nachstehenden  Links:


TTCE auf ...

Unterstützer

Vielen Dank an unsere Unterstützer!

 

20240203 Colin mit UrkundeGleich zu Saisonbeginn setzte Colin aus der Jugend-15-Mannschaft ein Ausrufezeichen. Bei seiner Teilnahme Anfang Februar am Sottrumer Sparkassencup-Turnier erreichte er in seiner Leistungsklasse in der Jugend 19 einen sensationellen 1. Platz.
Herzlichen Glückwunsch !

Die Jugend-15-Mannschaft selbst hatte sich in der Hinrunde für die Kreisliga qualifiziert. In dieser starken Liga mit QTTR-Werten von 1200-1300 Punken bei den Spitzenspielern musste das Team mit zwei Auftakt-Niederlagen gegen die beiden Sulinger Mannschaften erst einmal Lehrgeld zahlen.

Nach längerer Punktspielpause waren in der letzten Woche dann gleich 3 Spiele zu absolvieren.  Los ging es am Montag mit dem Spiel gegen die Mannschaft des Tabellenvierten aus Kirchweyhe. Marc, Christoph, Colin und Patrik legten gegen die nur mit drei Spielern angetretenen Gäste spannende Spiele an den Tag und erkämpften sich mit einem  5:5 Unentschieden den ersten Rückrundenpunkt.

Am gestrigen Samstag gab es dann einen Doppelspieltag gegen die beiden Mannschaften des TSV Schwaförden. Los ging es am Vormittag gegen die 2. Schwafördener Mannschaft. Unsere Mannschaft hatte hier wohl eine leichte Favoritenstellung, mit einem klaren 10:0-Sieg hätte vor dem Spiel aber wohl keiner gerechnet. Umgedreht lief es dann am Mittag für unsere Jungs gegen die 1. Mannschaft des TSV Schwaförden. Der Tabellen-Zweite wurde hier seiner Favoritenrolle gerecht und für unsere Jugend langte es bei der 1:9-Niederlage nur zu einem Ehrenpunkt durch Colin. So eindeutig, wie das Ergebnis vermuten läßt, war das Spiel aber gar nicht. So haben Christoph und Patrik ihr Doppel nur sehr knapp im 5. Satz mit 9:11 verloren, und Colin hat sein 2. Spiel auch nur denkbar knapp im 4. Satz mit 9:11 verloren.

Eine tolle Leistung !

Die Jugend-19-Mannschaft ist auch sehr gut in die Rückserie gestartet. Nach einem 5:5-Unentschieden gegen den TSV Drebber gab es zwei knappe 6:4-Erfolge gegen die Jugend-Mannschaften des TSV Barrien und des TSV Schwaförden. Am letzten Freitag kam es dann zum Spiel gegen die noch ungeschlagene Mannschaft des SV Lessen. Hier ließen Bruno, Kjell-Bennet, Felix und Sarah gar keinen Zweifel daran, dass sie zurecht ganz oben in der Tabelle stehen. Mit einem eindeutigen 8:2-Sieg schickten sie das Lessener Team wieder auf den Heimweg. 

Jetzt ist erst einmal Spielpause bis zum 11.03., wo es dann zum wohl entscheidenden Spiel um die Meisterschaft gegen die noch ungeschlagene Mannschaft der TTG Stuhr/Heiligenrode kommt. In der Zwischenzeit spielen unsere Jugendlichen auch erfolgeich Ersatz in der 5. Herrenmannschaft (Kjell-Bennet 3:1 und Bruno 1:1)

Weiter so !

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.