Trainingszeiten

Gymnastik:

Mittwoch:
15:45 - 17:00 Uhr


Tischtennis:

Montag
  • Jugend
    17.00 - 19.00 Uhr
  • Erwachsene
    19:00 bis 22:00
Freitag
  • Jugend
    17.30 - 19.00 Uhr
  • Erwachsene
    19:00 bis 22:00

Aktuelle Hygiene-/
Verhaltenskonzepte
zum Download
Update 05.09.2021


Aktuelles/ Termine

Terminvorschau:

Jahreshauptversammlung:
23.09.2021 19:30 Uhr
Anmeldefrist bis zum 09.09.2021


Heimspiele der Woche

Mo. 06.09.2021
20:00 3. Herren gegen
TSG Osterh./Gö./Schn.

Fr. 10.09.2021
- keine Heimspiele-

 -----------------

Tischtennis-Sonntag
- derzeit noch keine Termine -
  

Alle Punkt-
spiel-Termine

... finden Sie unter den
nachstehenden  Links:


TTCE auf ...

Unterstützer

Vielen Dank an unsere Unterstützer!

Die Ferien sind vorbei, und die neue Saison steht vor der Tür. Der TTCE geht mit fünf Herren-, einer Damen- sowie zwei Jungenmannschaften an den Start. Den Auftakt gibt es bereits am morgigen Montag mit dem Spiel der 3. Herren gegen die Mannschaft aus Osterholz/Gödestorf/Schnepke.

Corona erfordert auch in diesem Jahr wieder Hygienemaßnahmen und viel Disziplin von allen Spielerinnen und Spielern. Hier die wichtigsten Punkte der TTVN-Regelungen zur Durchführung der Punktspiele ab dem 01.09.2021:

Hin- und Rückrunde
Es wird normal gestartet, das heißt mit Hin- und Rückrunde. Sollte die Entwicklung der pandemischen Situation einen umfassenden Punktspielbetrieb nicht mehr zulassen, könnte die Reduzierung auf eine sogenannte Einfachrunde beschlossen werden.

Doppel werden gespielt
Der Punkt- und Pokalspielbetrieb der Spielzeit 2021/2022 wird mit Doppel gestartet. Sollte sich die Pandemielage verändern, behält sich das Präsidium als TTVN vor, das Spielsystem anzupassen (ohne Doppel).

3G-Regel ab Warnstufe 1 oder Inzidenz über 50 verpflichtend
Die neue Verordnung der Landesregierung schreibt die Anwendung der sog. 3G-Regel für Hallensportarten ab Warnstufe 1 oder einer Inzidenz über 50 vor.  D.h. der Zutritt darf in diesem Fall nur geimpften, genesenen oder negativ getesteten Personen gestattet werden (Ausnahme Schüler).

Ein LINK zu den kompletten TTVN-Regelungen für die Durchführung von Mannschaftskämpfen ab 1.9.2021 findet ihr auf der linken Seite.

Regelungen des Landes Niedersachsen zu den Warnstufen 2 und 3 und deren mögliche Auswirkungen auf den Tischtennissport stehen noch aus.

Alles in allem erwartet uns eine Saison mit einschränkenden Hygiene-Regeln und noch dem einen oder anderen Fragezeichen.

Aber jetzt geht's erst mal los. Allen Mannschaften viel Erfolg und bleibt gesund !

Es war zu merken, dass nach einer so langen Pause das Tischtennisspiel gefehlt hat. Viele Spieler nahmen die seit dem letzten Montag gegebene Gelegenheit wieder wahr, und trainierten ausgiebig. Damit der Trainingseifer durch die am 22. Juli 2021 beginnenden Sommerferien nicht gleich wieder ausgebremst wird, gibt es die erfreuliche Mitteilung der Gemeinde Weyhe, dass die Sporthalle in diesem Jahr auch in den Ferien geöffnet bleibt. Der TTCE wird daher auch in den Ferien immer montags zu den üblichen Zeiten das Training anbieten.

Besonders gut besucht war auch das Jugendtraining. In diesem Zusammenhang gibt es die erfreuliche Neuigkeit zu vermelden, dass wir mit Ronald Jeske aus unserer 1. Herrenmannschaft einen zusätzlichen Jugendtrainer gewinnen konnten, der ab sofort das Trainerteam um Josef Jung und Klaus Wendel verstärken wird. An dieser Stelle schon einmal ein dickes Dankeschön für Dein Engagement und viel Spass mit den Jugendlichen.

Bleibt zum Schluss noch der Hinweis auf die diesjährige Ferienkiste, bei der auch der TTCE in diesem Jahr wieder dabei ist. Am 10. August, 24. August sowie 31. August 2021 bieten wir wieder Tischtennis-Schnupperkurse an. Anmelden können sich Jugendliche von 10 bis 14 Jahren an dem ab heute freigeschalteten Anmeldeportal der Gemeinde unter www.unser-ferienprogramm.de/weyhe.

Nachstehend noch die Presseberichte zur Ferienkiste
aus der Kreiszeitung bzw. der Regionalen Rundschau des Weser Kurier :

20210629 Kreiszeitung vom 26.06.2021 Es rappelt in der Kiste   WK Regionale Rundschau vom 26.06.2021 Fast doppelt so viele Plätze im Programm 1200

 Zum vergößern auf das Bild oben klicken
oder zur besseren Lesbarkeit nachstehend auf den link zum Artikel klicken:

Kreiszeitung vom 26.06.2021: "Es rappelt in der Ferienkiste"

REGIO. RUNDSCHAU 26.06.2021: "FAST DOPPELT SO VIELE PLÄTZE WIE 2020"

 Viel Spass beim Tischtennisspiel !!!

 

Jetzt ist es endlich soweit. Nachdem die Inzidenzwerte im Landkreis konstant unter 35 liegen, ist es jetzt wieder möglich, den Trainingsbetrieb ohne vorherigen Test durchzuführen. Es gelten die weitgehend bekannten Hygieneregeln. Auf Basis der Vorgaben der Gemeinde Weyhe und der  TTVN-Regeln haben wir das TTCE-Hygienekonzept noch geringfügig angepasst. Lest Euch das TTVN-  und unser TTCE-Hygienekonzept (link zum Download auf der linken Seite) bitte noch einmal durch und dann geht's am Montag, den 21. Juni 2021 zu den üblichen Zeiten wieder los.

Viel Spass !!!

 
kostenfreies Bild von Christian Dorn auf Pixabay.comLiebe Freunde des Tischtennissport,
nachdem es in diesem Jahr bisher nur vom "Saisonabbruch" und "Spielpausen" zu lesen gab, gibt es jetzt endlich positive Nachrichten.
 
Seit heute ist die Notbremse für den Landkreis Diepholz beendet, die Infektionszahlen sinken und die Zahl der Geimpften steigt schnell. Beste Voraussetzungen dafür, dass es endlich auch mit dem Tischtennis wieder los geht. 
 
Nach Mitteilung des Gemeindesportrings dürfen in geschlossenen Räumen wieder Personen des eigenen Haushalts und höchstens zwei Personen eines anderen Haushalts wieder gemeinsam Sport treiben.Die Sportausübung kann sowohl mit Kontakt als auch kontaktlos erfolgen. Eine Testpflicht besteht für die Sportler nicht. Ab Dienstag, 25. Mai 2021 sind die Weyher Sporthallen wieder geöffnet. Die Duschen und Umkleiden bleiben geschlossen.
 
Nähere Info's zum Beginn unseres Spielbetrieb erfolgen in Kürze.

Die gestrige MPK mit der Bundeskanzlerin hat die grundsätzliche Lockdownverlängerung bis 28. März 2021 beschlossen. Für mögliche Lockerungen wurde der inzidenzabhängige untenstehende Stufenplan vereinbart. Auch den Sport hat man dabei nicht vergessen. Frühestens ab dem 22. März wäre danach ein kontaktfreier Sport in der Halle wieder möglich. Schau'n wir mal, wie sich die Lage entwickelt. Bis dahin wünsche ich Euch weiterhin viel Geduld und bleibt vorsichtig!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.