Trainingszeiten

Gymnastik:

Mittwoch:
15:45 - 17:00 Uhr


Tischtennis:

Montag
  • Jugend
    17.00 - 19.00 Uhr
  • Erwachsene
    19:00 bis 22:00
Freitag
  • Jugend
    17.30 - 19.00 Uhr
  • Erwachsene
    19:00 bis 22:00

Aktuelles/ Termine

Terminvorschau:


Heimspiele der Woche

Montag, 27.03.2023

18.00 Uhr  Jugend 13
geg. TV Bruchh/Vilsen

Freitag, 31.03.2023

 - Keine Heimspiele -
 

 ---------------

Tischtennis-Sonntag

23. April 2023

--------------- 

Alle Punkt-
spiel-Termine

... finden Sie unter den
nachstehenden  Links:


TTCE auf ...

Unterstützer

Vielen Dank an unsere Unterstützer!

Liebe Sportkolleginnen und Sportkollegen,

Rainer Luppa.pngals langjähriges Vereinsmitglied und ehemaliger Vorsitzender ist Rainer Luppa Euch allen bekannt. Jetzt ist er leider am 8. Januar 2023 nach längerer Krankheit verstorben.

Er war ein Sportler durch und durch und mit seiner Art und Weise immer sehr präsent und beliebt. Hatte er doch immer den "Schalk im Nacken" und wusste sein Umfeld mit viel Humor und Anekdoten zu unterhalten.

Rainer wird uns sehr fehlen, und jeder von uns hat bestimmt seine eigenen ganz persönlichen Erinnerungen an ihn.

Sei es als Tischtennisgegner, den Rainer mit seinem einzigartigen Schläger und seiner Spielweise manchmal an den Rande der Verzweiflung trieb, oder als Radfahrer bei gemeinsamen schönen Radtouren. Auch bei der Abnahme von Sportabzeichen hat Rainer fast nie gefehlt und die Abzeichen in großer Zahl gesammelt. Legendär auch seine Auftritte als Nikolaus, bei denen er mehr als 40 Jahre eine gute Figur machte und Kinder beschenkte.
s.a. zum "Nikolaus" den nebenstehenden Link zum Beitrag :  Es weihnachtet

Bei all seinen Aktivitäten, fast immer an seiner Seite, unsere liebe Gerda, der unser tiefstes Mitgefühl gilt.
Liebe Gerda, wir sind für Dich da und wünschen Dir in diesen Tagen des Abschieds viel Kraft !

 20230123 Traueranzeige Rainer Luppa 2400
 

Liebe Sportkolleginnen und Sportkollegen,

TTCE Tischtennis-Sonntagauch im Jahr 2023 wollen wir neben den wöchentlichen Trainingstagen in der Leester Sporthalle (Montag und Freitag) auch wieder einmal im Monat unseren TT-Sonntag in der Erichshofer Halle anbieten. Alle TTCE-Mitglieder und auch Interessierte sind herzlich eingeladen, nach Lust und Laune wieder Tischtennis zu spielen. Los geht's am 19. Februar 2023 !

Viel Spaß !

Nachstehend die geplanten Termine für das Jahr 2023:

  • 19. Februar 2023 
  • 19. März 2023      
  • 23. April 2023 
  • 21. Mai 2023        
  • 18. Juni 2023   
  • Juli - Sommerpause
  • 20. August 2023.

Die  Termine für September bis Dezember 2023 sind noch offen.

Der Tischtennis-Sonntag findet in der Sporthalle der Paula-Modersohn-Becker-Ganztagsgrundschule in Erichshof von 09:00 bis 12:00 Uhr statt.

20221223 Perlen TannenbaumLiebe Sportkolleginnen und Kollegen,

nach dem letzten Training am Montag, 19. Dezember 2022, sind die Sporthallen über die Feiertage geschlossen.

20221223 Perlenengel Rose

Trainingsbeginn nach den Weihnachtsferien ist Montag, 9. Januar 2023.

Wir wünschen Euch eine besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute für das Jahr 2023 mit Gesundheit, Glück, Hoffnung und weiterhin viel Zuversicht !

20221217 2 Weihnachtsfeier Deko 2400Liebe TT-Freunde des TTC Erichshof,
nach den Ausfällen der traditionellen Weihnachtsfeiern in den letzten Jahren konnte in diesem Jahr endlich wieder eine gemeinsame Feier stattfinden. Der Vorstand hatte für den  9. Dezember 2022 zu einem Weihnachtsessen in den Kirchweyher Hof eingeladen. Erfreulicherweise waren über 50 Mitglieder der Tischtennis- und der Gymnastiksparte gekommen.
20221217 4 Weihnachtsfeier 2400Nach einer persönlichen Begrüßung durch den Vorsitzenden Klaus Kleinschmidt wurde das Buffet eröffnet.

20221217 1a Weihnachtsfeier Klaus Kleinschmidt 2400

20221217 5 Weihnachtsfeier Buffet 2400

 

 

 

 

 

 20221217 6 Weihnachtsfeier DiDiDoktor 2400Beim gemütlichen Beisammensein wurde viel geklönt und auch gelacht. Für Letzteres sorgte auch der "Dididoktor", der nicht nur mit seinen Liedern für die musikalische weihnachtliche Atmosphäre sorgte, sondern mit seinen Geschichten und trefflich zitierten Gedichten, wie z.B. von Heinz Erhardt, für Applaus und Gelächter sorgte.

20221217 8 Weihnachtsfeier Geschenk 2400Jeder Gast wurde außerdem mit einem kleinen, weihnachtlichen Präsent bedacht.

20221217 7 Weihnachtsfeier Deko 2400Der Abend hatte sehr gute Resonanz gefunden. Nicht wenige würden sich bestimmt über eine Wiederholung im nächsten Jahr freuen.

 Wir wünschen einen schönen 4. Advent!

Nachdem die letzte Hinserie noch unterbrochen wurde und als Einfachrunde zu Ende gespielt wurde, konnte die Hinserie 2022 diesmal planmäßig durchgespielt werden.

Für die 1. Herren-Mannschaft ging es dabei im letzten Hinserienspiel gegen die Mannschaft des Tus Syke (ebenfalls 12:2 Punkte) um die Herbstmeisterschaft in der 2. Bezirksklasse Gruppe 15. Nach einem perfekten 3:0-Auftakt in den Doppeln ließ die Mannschaft nichts mehr anbrennen und siegte souverän mit 9:4. Hervorzuheben ist insbesondere unser Nr. 1, Moritz Jungblut, der mit einer Bilanz von 13:1 die Hinserie abschloss. Auch Hannes Bugiel (8:0) und Ronald Jeske (6:2) als Ersatzspieler der 2. Mannschaft hatten großen Anteil an der Meisterschaft.
Herzlichen Glückwunsch zur Herbstmeisterschaft !

20221209 1. Mannschaft Herbstmeister 2400

Die erfolgreichen Herbstmeister: v.l.n.r.: Ronald Jeske, Werner Zamzow, Olaf Schulze, Klaus Kleinschmidt, Florian Jung, Tim Witten und Moritz Jungblut

Auch für die weiteren Mannschaften des TTC Erichshof verlief die Hinserie sehr erfolgreich.

Die 2. Herren-Mannschaft als Aufsteiger in die Kreisliga Gruppe 2 belegte mit einer ausgeglichenen Bilanz von 8:8 Punkten einen guten 5. Platz. Erfolgsgaranten auch hier die beiden Spitzenspieler Ronald Jeske und Hannes Bugiel. Großer Dank auch an die Ersatzspieler, allen voran Benjamin Peters mit einer makellosen Bilanz von 4:0!

Benjamin Peters blieb auch in der 3. Herren-Mannschaft in der 2. Kreisklasse Gruppe 3 mit einer Bilanz von 6:0 ungeschlagen und war einer der Garanten für den sensationellen 2. Platz. Angesichts des krankheitsbedingten Ausfalls von gleich 2 Stammspielern war damit nicht zu rechnen gewesen. Der besondere Dank geht dabei an die Ersatzspieler, die immer zur Stelle waren und sich maßgeblich an dem guten Abschneiden beteiligten. Insbesondere Jürgen Windt (7:2) als auch Maurice Finke (4:3) waren hier fast im Dauereinsatz.

Die 4. Herren-Mannschaft wollte da offensichtlich auch nicht nachstehen und belegt in der 3. Kreisklasse Gruppe 2 ebenfalls den 2. Platz, knapp vor der punktgleichen Mannschaft des TuS Syke 3. Neben den erfahrenen Spielern Jürgen Windt (7:5) und Heinz Kunze (7:5) waren hier insbesondere die jüngeren Spieler Lloyd Louis Schröder (5:1), Maurice Finke (6:2) sowie Gerome Warnken (6:0) erfolgreich.

Die neuformierte Jugend-15-Mannschaft um Kjell-Bennet Kothe, Bruno Glück und Sarah Görg hat sich ebenfalls sehr gut geschlagen und belegt mit 8:6 Punkten einen guten 4 Platz in der Kreisliga Nord.

Das erste Mal am Spielbetrieb beteiligt ist die Jugend-13-Mannschaft. Sie müssen in der Kreisliga Jugend Nord zunächst einmal Spielpraxis gegen teilweise schon viel erfahrenere Spieler sammeln. Immerhin hat es bereits zu einem 5:5 Unentschieden gegen Hachetal gereicht. In der Rückserie folgt dann bestimmt auch der 1. Sieg.

Weiterhin frohe und besinnliche Adventstage und vielleicht ja auch das eine oder andere Trainingsspielchen in der Halle !

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.